INFORMATIVA PRIVACY AI SENSI DELL’ART. 13 DEL REGOLAMENTO UE 2016/679


Con la presente Simona Gabbani ai sensi del Regolamento UE 2016/679 relativo alla protezione delle persone fisiche con riguardo al trattamento dei dati personali, nonché alla libera circolazione di tali dati (di seguito, il “Regolamento UE”), vuole informare tutti coloro che visitano questo sito web su come saranno utilizzati e trattati i dati personali.

Definizioni

“Dato personale”(ex art. 4, numero 1 del Regolamento UE): qualsiasi informazione riguardante una persona fisica identificata o identificabile («interessato»); si considera identificabile la persona fisica che può essere identificata, direttamente o indirettamente, con particolare riferimento a un identificativo come il nome, un numero di identificazione, dati relativi all’ubicazione, un identificativo online o a uno o più elementi caratteristici della sua identità fisica, fisiologica, genetica, psichica, economica, culturale o sociale.

“Titolare del trattamento” (ex art. 4, numero 7 del Regolamento UE): la persona fisica o giuridica, l’autorità pubblica, il servizio o altro organismo che, singolarmente o insieme ad altri, determina le finalità e i mezzi del trattamento di dati personali; quando le finalità e i mezzi di tale trattamento sono determinati dal diritto dell’Unione o degli Stati membri, il titolare del trattamento o i criteri specifici applicabili alla sua designazione possono essere stabiliti dal diritto dell’Unione o degli Stati membri;

"Trattamento", (ex art. 4, numero 2 del Regolamento UE): qualsiasi operazione o insieme di operazioni, compiute con o senza l'ausilio di processi automatizzati e applicate a dati personali o insiemi di dati personali, come la raccolta, la registrazione, l'organizzazione, la strutturazione, la conservazione, l'adattamento o la modifica, l'estrazione, la consultazione, l'uso, la comunicazione mediante trasmissione, diffusione o qualsiasi altra forma di messa a disposizione, il raffronto o l'interconnessione, la limitazione, la cancellazione o la distruzione.

Chi è il Titolare del Trattamento? E dove lo posso contattare?
Identità e dati di contatto del Titolare del trattamento


Ragione Sociale: Simona Gabbani
Indirizzo sede legale: Theaterplatz 4, Baden, CH-5400
Dati contatto telefonico: 079 916 99 02
Dati contatto email: simona.gabbani@gmail.com

Simona Gabbani potrà essere contattata agli indirizzi sopra riportati.

Trattamento dei dati relativo alla pagina Contatti

Dati Personali raccolti
Simona Gabbani raccoglie e tratta i dati personali forniti dagli interessati, quali quelli identificativi (ad esempio, nome, cognome e indirizzo email), dati anagrafici e dati relativi al percorso professionale (in caso di trasmissione del curriculum).

Finalità del trattamento Simona Gabbani tratta i dati dell’interessato per il tramite di strumenti elettronici, ed eventualmente cartacei, per l’invio di newsletter e altre informazioni e per il proprio processo di recruiting (in caso di trasmissione del curriculum). A seguito vengono specificate per ognuna delle finalità sopra individuate la base giuridica, le categorie di dati, le categorie di dati personali, e il relativo periodo di conservazione:

Finalità del trattamento cui sono destinati i dati personali
TRASMISSIONE DI NEWSLETTER E ALTRE INFORMAZIONI
Base giuridica del trattamento
Consenso
Categorie di dati personali oggetto di trattamento
Dati identificativi
Periodo di conservazione dei dati personali
Fino all’espletamento della richiesta
Categorie di destinatari
In relazione alle finalità indicate i dati potranno essere comunicati ai seguenti soggetti e/o alle categorie di soggetti sotto indicati, ovvero potranno essere comunicati a società e/o persone, nei paesi UE, che prestano servizi, anche esterni, per conto del Titolare. Tra questi si indicano per maggiore chiarezza ed a mero titolo esemplificativo ma non esaustivo la loro differente tipologia: società di servizi IT. L’elenco dei Destinatari/Responsabili esterni con ulteriori dati utili alla identificazione è disponibile presso il Titolare del trattamento dei dati personali.

Trasferimento di dati a paese terzo extra-UE
Simona Gabbani non effettua trasferimenti di dati personali in territorio extra-UE e Svizzera.
Diritti dell’interessato
L’interessato, in relazione ai dati personali oggetto della presente informativa, ha la facoltà di esercitare i diritti previsti dal Regolamento UE di seguito riportati:

  • diritto di accesso dell’interessato (art. 15 del Regolamento UE);
  • diritto di rettifica dei propri dati personali (art. 16 del Regolamento UE);
  • diritto alla cancellazione dei propri dati personali senza ingiustificato ritardo (“diritto all’oblio”) (art. 17 del Regolamento UE);
  • diritto di limitazione di trattamento dei propri dati personali (art. 18 del Regolamento UE);
  • diritto alla portabilità dei dati (art. 20 del Regolamento UE);
  • diritto di opposizione al trattamento dei propri dati personali (art. 21 del Regolamento UE);
  • diritto di non essere sottoposto a processi decisionali automatizzati (art. 22 del Regolamento UE).
I suddetti diritti possono essere esercitati secondo quanto stabilito dal Regolamento UE inviando una email a simona.gabbani@gmail.com.
Simona Gabbani, in ossequio all’art. 19 del Regolamento UE, procede a informare i destinatari cui sono stati comunicati i dati personali, le eventuali rettifiche, cancellazioni o limitazioni del trattamento richieste, ove ciò sia possibile.
L’interessato ha la facoltà di procedere, in ogni momento, alla revoca inviando una email a simona.gabbani@gmail.com. Ai sensi dell’art. 7 del Regolamento UE, la revoca del consenso non comporta pregiudizio sulla liceità del trattamento basata sul consenso effettuato prima dell’avvenuta revoca.
L’interessato, qualora ritenga che i propri diritti siano stati compromessi, ha diritto di proporre reclamo all’Autorità Garante, secondo le modalità indicate dalla stessa Autorità al seguente indirizzo internet :
http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4535524.
Simona Gabbani non si avvale di alcun processo decisionale automatizzato. Modalità del trattamento

I dati personali verranno trattati in forma cartacea, informatizzata e telematica ed inseriti nelle pertinenti banche dati (potenziali clienti, clienti, utenti, ecc.) cui potranno accedere, e quindi venirne a conoscenza, gli addetti espressamente designati dal Titolare quali Responsabili ed Incaricati del trattamento dei dati personali, che potranno effettuare operazioni di consultazione, utilizzo, elaborazione, raffronto ed ogni altra opportuna operazione anche automatizzata nel rispetto delle disposizioni di legge necessarie a garantire, tra l'altro, la riservatezza e la sicurezza dei dati nonché l’esattezza, l’aggiornamento e la pertinenza dei dati rispetto alle finalità dichiarate.  

Trattamento dei dati utili ai fini della navigazione
I sistemi informatici e le procedure software preposte al funzionamento di questo sito web acquisiscono, nel corso del loro normale esercizio, alcuni dati personali la cui trasmissione è implicita nell’uso dei protocolli di comunicazione di internet. Si tratta di informazioni che non sono raccolte per essere associate a interessati identificati, ma che per loro stessa natura potrebbero, attraverso elaborazioni ed associazioni con dati detenuti da terzi, permettere di identificare gli utenti. Tra le informazioni che possono essere raccolte abbiamo gli indirizzi IP, il tipo di browser o il sistema operativo utilizzato, gli indirizzi in notazione URI (uniform resource identifier), il nome di dominio e gli indirizzi dei siti Web dai quali è stato effettuato l'accesso o l’uscita (referring/exit pages), l’orario in cui è stata fatta la richiesta al server, il metodo utilizzato e informazioni sulla risposta ottenuta, ulteriori informazioni sulla navigazione dell’utente nel sito (si veda anche la sezione relativa ai cookie) ed altri parametri relativi al sistema operativo e all’ambiente informatico dell’utente. Questi stessi dati potrebbero, essere altresì utilizzati per individuare ed accertare le responsabilità in caso di eventuali reati informatici ai danni del sito.

Utilizzo dei cookie Le seguenti informazioni sono rese all’utente in attuazione del provvedimento del Garante per la protezione dei dati personali dell'8 maggio 2014 "Individuazione delle modalità semplificate per l'informativa e l'acquisizione del consenso per l'uso dei cookie". 

Che cosa sono i cookie ?
Come è d'uso su tutti i siti web, anche il presente sito fa uso di cookie, piccoli file di testo che consentono di conservare informazioni sulle preferenze dei visitatori, per migliorare le funzionalità del sito, per semplificarne la navigazione automatizzando le procedure (es. eventuali login, o lingua sito) e per l'analisi dell'uso del sito. I cookie di sessione sono essenziali per poter distinguere tra gli utenti collegati, e sono utili per evitare che una funzionalità richiesta possa essere fornita all'utente sbagliato, nonché a fini di sicurezza per impedire attacchi informatici al sito. I cookie di sessione non contengono dati personali e durano per la sola sessione in corso, cioè fino alla chiusura del browser. Per essi non occorre consenso. I functionality cookie utilizzati dal sito sono strettamente necessari per l'uso del sito, in particolare sono collegati ad una espressa richiesta di funzionalità da parte dell'utente (come il Login), per i quali non occorre alcun consenso. Utilizzando il sito il visitatore acconsente espressamente all'uso dei cookie.

Disabilitazione cookie
I cookie sono collegati al browser utilizzato e possono essere disabilitati direttamente dal browser, così rifiutando/revocando il consenso all'uso dei cookie. Occorre tenere presente che la disabilitazione dei cookie potrebbe impedire il corretto utilizzo di alcune funzioni del sito stesso. Le istruzioni per la disabilitazione dei cookie si trovano alle seguenti pagine web:
Mozilla Firefox
http://support.mozilla.org/it/kb/Attivare%20e%20disattivare%20i%20cookie Windows Internet Explorer
http://windows.microsoft.com/it-IT/windows7/Block-enable-or-allow-cookies Google Chrome
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=it&answer=95647 Opera
http://help.opera.com/Windows/10.00/it/cookies.html Apple Safari
https://support.apple.com/it-it/HT201265 

Cookies di terze parti Il presente sito funge anche da intermediario per cookie di terze parti, utilizzati per poter fornire ulteriori servizi e funzionalità ai visitatori e per migliorare l'uso del sito stesso, come i pulsanti per i social. La presente privacy policy non si applica ai servizi forniti da terze parti, e questo sito non ha alcun controllo sui loro cookie, interamente gestiti dalle terze parti. Il contratto di cessione dati avviene direttamente tra l'utente/visitatore e le terze parti, per cui l'acquisizione del consenso per detti cookie è, ovviamente, a carico delle terze parti, mentre questo sito non partecipa in alcun modo a tale cessione. In conseguenza di ciò le informazioni sull'uso dei detti cookie e sulle finalità degli stessi, nonché sulle modalità per l'eventuale disabilitazione, sono fornite direttamente dalle terze parti alle pagine qui sotto indicate.  Questo sito incorpora anche plugin e/o bottoni per i social network, al fine di consentire una facile condivisione dei contenuti sui vostri social network preferiti. Tali plugin non impostano un cookie, ma se esso è già presente sul computer del visitatore sono in grado di leggerlo ed utilizzarlo secondo le sue impostazioni. La raccolta e l'uso delle informazioni da parte di tali terzi sono regolati dalle rispettive informative privacy alle quali si prega di fare riferimento. 
Facebook
https://www.facebook.com/about/privacy/
(link informativa cookie https://www.facebook.com/help/cookies/ )
LinkedIn
http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv
(link informativa cookie https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy)
Instagram
https://help.instagram.com/196883487377501
(link informativa cookie https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig/ )

Misure di sicurezza Il presente sito tratta i dati degli utenti in maniera lecita e corretta, adottando le opportune misure di sicurezza volte ad impedire accessi non autorizzati, divulgazione, modifica o distruzione non autorizzata dei dati. Il trattamento viene effettuato mediante strumenti informatici e/o telematici, con modalità organizzative e con logiche strettamente correlate alle finalità indicate. Oltre al titolare, in alcuni casi, potrebbero avere accesso ai dati categorie di incaricati coinvolti nell'organizzazione del sito (personale amministrativo, commerciale, marketing, legali, amministratori di sistema) ovvero soggetti esterni (come fornitori di servizi tecnici terzi, corrieri postali, hosting provider, società informatiche, agenzie di comunicazione).

Avviso riguardante i minori di 16 anni I minori di 16 anni non possono fornire dati personali. Simona Gabbani non sarà in alcun modo responsabile di eventuali raccolte di dati personali, nonché di dichiarazioni mendaci, fornite dal minore, e in ogni caso, qualora se ne ravvisasse l’utilizzo, Simona Gabbani agevolerà il diritto di accesso e di cancellazione inoltrato da parte del tutore legale o da chi ne esercita la patria potestà.

Modifiche e aggiornamenti La presente informativa riporta la data del suo ultimo aggiornamento nella sua intestazione. Simona Gabbani potrebbe inoltre apportare modifiche e/o integrazioni alla stessa, anche quale conseguenza di eventuali e successive modifiche e/o integrazioni normative

Data ultimo aggiornamento: 25/05/2018




DATENSCHUTZERKLÄRUNG IM SINNE VON ART. 13 VERORDNUNG (EU) 2016/679


Hiermit möchte Simona Gabbani im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden „EU-Verordnung“) alle Personen, die diese Website besuchen, darüber informieren, wie die personenbezogenen Daten verwendet und verarbeitet werden.

Begriffserklärungen

“Personenbezogene Daten”(laut Art. 4, Absatz 1, der EU-Verordnung): alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

“Verantwortlicher” (laut Art. 4, Absatz 7, der EU-Verordnung): die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

"Verarbeitung", (laut Art. 4, Absatz 2, der EU-Verordnung: jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Wer ist der Verantwortliche der Verarbeitung? Und wie kann ich ihn kontaktieren?
Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen


Firmenbezeichnung: Simona Gabbani
Anschrift des Rechtssitzes: Theaterplatz 4, Baden, CH-5400
Telefonischer Kontakt: 079 916 99 02
E-Mail-Kontakt: simona.gabbani@gmail.com

Simona Gabbani kann über die oben genannten Angaben kontaktiert werden..

Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Kontakt-Seite

Eingeholte personenbezogene Daten
Simona Gabbani sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten, die von den Betroffenen mitgeteilt werden, wie persönliche Daten (z.B. Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse), meldeamtliche Daten und Daten zum beruflichen Werdegang (bei Übertragung von Lebensläufen).

Zweck der Verarbeitung Simona Gabbani verarbeitet die Daten des Betroffenen mithilfe elektronischer Instrumente und eventuell auf Papier zum Versenden des Newsletters und anderer Informationen sowie für das Rekrutierungsverfahren (bei Übertragung des Lebenslaufs). Nachstehend werden für jeden der oben genannten Zwecke die rechtliche Grundlage, die Datenkategorien, die Kategorien der personenbezogenen Daten und die jeweilige Aufbewahrungszeit wiedergegeben.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
VERSENDEN DES NEWSLETTERS UND ANDERER INFORMATIONEN
Rechtliche Grundlage der Verarbeitung
Zustimmung
Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten
Identifikationsdaten
Aufbewahrungszeit der personenbezogenen Daten
Bis zur Erledigung der Anfrage
Kategorien von Empfängern
Hinsichtlich der angegebenen Zwecke können die Daten folgenden Rechtssubjekten und/oder den unten genannten Kategorien von Rechtssubjekten mitgeteilt werden, oder sie können an Gesellschaften und/oder Personen in den EU-Ländern mitgeteilt werden, die für Rechnung des Verantwortlichen auch externe Dienstleistungen erbringen. Unter diesen wird zur grösseren Klarheit und rein beispielsweise aber nicht erschöpfend ihre unterschiedliche Typologie angegeben: IT-Dienstleistungsunternehmen. Die Liste der Empfänger/Auftragsverarbeiter mit weiteren Angaben zur Identifikation ist verfügbar beim Verantwortlichen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Übertagung der Daten in Länder ausserhalb der EU
Simona Gabbani überträgt keine personenbezogenen Daten in Länder ausserhalb der EU und in die Schweiz.
Rechte des Betroffenen
In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Gegenstand dieser Datenschutzerklärung sind, ist der Betroffene befugt, die von der EU-Verordnung vorgesehenen und nachtstehend aufgeführten Rechte auszuüben:

  • Recht des Betroffenen auf Zugang (Art. 15 der EU-Verordnung);
  • Recht auf Berichtigung der eigenen personenbezogenen Daten (Art. 16 der EU-Verordnung);
  • Recht auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung („Recht auf Vergessenwerden“) (art. 17 der EU-Verordnung);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten (Art. 18 der EU-Verordnung);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 der EU-Verordnung);
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten (Art. 21 der EU-Verordnung);
  • Recht darauf, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Art. 22 der EU-Verordnung).
Simona Gabbani informiert im Sinne von Art. 19 der EU-Verordnung die Empfänger, an die die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, über eventuell angeforderte Berichtigungen, Löschungen oder Verarbeitungseinschränkungen, soweit dies möglich ist. Der Betroffene hat das Recht, jederzeit seine Zustimmung zu widerrufen, indem er eine E-Mail an simona.gabbana@gmail.com schickt. Im Sinne von Art. 7 der EU-Verordnung beeinträchtigt der Widerruf der Zustimmung nicht die Zulässigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf durchgeführt wurde. Wenn der Betroffene der Auffassung ist, dass seine Rechte beeinträchtigt worden sind, hat er das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde mit den Modalitäten einzulegen, über die die Behörde unter folgender Internet-Adresse informiert:
http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4535524.
Simona Gabbani bedient sich keiner automatisierten Entscheidungsprozesse. Art der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden auf Papier, elektronisch und telematisch verarbeitet und in die entsprechenden Datenbanken (potentielle Kunden, Kunden, Nutzer usw.) aufgenommen, auf die die vom Verantwortlichen ausdrücklich befugten Auftragsverarbeiter zugreifen und über die davon Kenntnis erlangen können. Die Auftragsverarbeiter können Vorgänge der Konsultierung, der Verwendung, der Verarbeitung, des Vergleichs und alle anderen zweckmässigen und auch automatisierten Vorgänge unter Beachtung der notwendigen gesetzlichen Bestimmungen durchführen, um unter anderem die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten sowie die Genauigkeit, Aktualisierung und Relevanz der Daten für die erklärten Zwecke zu gewährleisten. 

Verarbeitung der Daten zum Zweck der Navigation
Die für die Funktion dieser Website benötigten IT-Systeme und Softwareprozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu den Informationen, die eingeholt werden können, gehören die IP-Adressen, die Art des verwendeten Browsers oder Betriebssystems, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, der Domain-Name der Websites, über deren Verweis- und Endseiten (referring/exit pages) der Zugang durchgeführt wurde, die Uhrzeit der Anforderung an den Server, die verwendete Methode und Informationen über die erhaltene Antwort, weitere Informationen über die Navigation des Benutzers auf der Website (siehe auch den Abschnitt über die Cookies) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers. Die Daten können ausserdem zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden der Website benutzt werden.

Verwendung der Cookies Die folgenden Informationen werden dem Benutzer mitgeteilt aufgrund der Massnahme des Datenschutzbeauftragten vom 8. Mai 2014 „Ermittlung der vereinfachten Modalitäten zur Information und Einholung der Zustimmung für die Verwendung von Cookies“. 

Was sind die Cookies?
Wie auf allen Websites üblich, benutzt auch diese Website Cookies, d.h. kleine Textdateien, die es ermöglichen, Informationen über die Präferenzen des Besuchers zu speichern, um die Funktionen der Website zu verbessern, um die Navigation darin zu vereinfachen, indem die Prozeduren automatisiert werden (z.B. eventuelle Logins, oder Sprache der Website), sowie zur Analyse der Benutzung der Website. Die Sitzungscookies sind wesentlich, um zwischen den verbundenen Benutzern unterscheiden zu können und um zu vermeiden, dass eine angeforderte Funktion dem falschen Benutzer bereitgestellt wird, sowie aus Gründen der Sicherheit, um informatische Angriffe auf die Website zu verhindern. Die Sitzungscookies enthalten keine personenbezogenen Daten und dauern nur für die laufende Sitzung, d.h. bis zum Schliessen des Browsers. Für diese Cookies ist keine Zustimmung erforderlich. Die von der Website verwendeten Functionality-Cookies sind unbedingt notwendig für die Benutzung der Website, insbesondere sind sie mit einer ausdrücklichen Funktionsanforderung des Benutzers verbunden (wie das Login), für die keine Zustimmung erforderlich ist. Indem er die Website benutzt, stimmt der Besucher ausdrücklich der Verwendung von Cookies zu.

Deaktivierung der Cookies
Die Cookies sind mit dem verwendeten Browser verbunden und können direkt über den Browser deaktiviert werden, indem die Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigert/widerrufen wird. Es ist berücksichtigen, dass die Deaktivierung der Cookies die korrekte Benutzung einiger Funktionen der Website verhindern könnte. Die Anweisungen zur Deaktivierung der Cookies finden sich auf folgenden Websites:
Mozilla Firefox
http://support.mozilla.org/it/kb/Attivare%20e%20disattivare%20i%20cookie Windows Internet Explorer
http://windows.microsoft.com/it-IT/windows7/Block-enable-or-allow-cookies Google Chrome
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=it&answer=95647 Opera
http://help.opera.com/Windows/10.00/it/cookies.html Apple Safari
https://support.apple.com/it-it/HT201265 

Cookies von dritten Parteien Diese Website dient auch als Vermittler für Cookies von dritten Parteien, die verwendet werden, um den Besuchern weitere Dienstleistungen und Funktionen anzubieten und um die Benutzung der Website zu verbessern, wie die Schaltflächen zu Social Networks. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die von Dritten angebotenen Dienstleistungen, und diese Website hat keine Kontrolle über deren Cookies, die vollständig von den Dritten abhängen. Der Vertrag über die Abtretung von Daten erfolgt direkt zwischen dem Benutzer/Besucher und den dritten Parteien, deshalb obliegt die Einholung der Zustimmung für diese Cookies den dritten Parteien, während diese Website in keiner Weise an dieser Abtretung beteiligt ist. Demzufolge werden die Informationen über die Verwendung dieser Cookies und deren Zwecke sowie über die Art ihrer eventuellen Deaktivierung direkt von den dritten Parteien über die unten wiedergegebenen Seiten mitgeteilt.  Diese Website umfasst Plugins und/oder Schaltflächen zu den Social Networks, um die Möglichkeit zu geben, Inhalte in den von Ihnen bevorzugten Social Networks auf eine einfache Art und Weise zu teilen. Diese Plugins stellen keine Cookies ein, wenn sie aber bereits auf dem Computer des Besuchers vorhanden sind, sind sie in der Lage, ihn zu lesen und entsprechend seiner Einstellungen zu verwenden. Die Einholung und Verwendung der Informationen durch diese dritten Parteien werden durch die jeweiligen Datenschutzerklärungen geregelt, auf die gebeten wird, Bezug zu nehmen. 
Facebook
https://www.facebook.com/about/privacy/
(Information über Cookies https://www.facebook.com/help/cookies/ )
LinkedIn
http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv
(Information über Cookies https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy)
Instagram
https://help.instagram.com/196883487377501
(Information über Cookies https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig/ )

Sicherheitsmassnahmen Diese Website verarbeitet die Daten der Benutzer in zulässiger und korrekter Weise, wobei zweckmässige Sicherheitsmassnahmen angewandt werden, um unbefugte Zugänge, Verbreitungen, Änderungen oder Zerstörungen der Daten zu verhindern. Die Verarbeitung erfolgt mithilfe von elektronischen und/oder telematischen Instrumenten mit Organisationsmethoden und -logiken, die eng mit den genannten Zwecken zusammenhängen. Neben dem Verantwortlichen könnten in einigen Fällen auch einige Kategorien von Mitarbeitern, die an der Organisation der Website beteiligt sind (Verwaltungs-, Vertriebs-, Marketingpersonal, Personal der Rechtsabteilung, Systemadministratoren) oder externe Beauftragte (z. B. Drittanbieter von technischen Dienstleistungen, Kuriere, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), Zugang zu den Daten erhalten.

Hinweis in Bezug auf Kinder unter 16 Jahren Kinder unter 16 Jahren dürfen keine persönlichen Daten mitteilen. Simona Gabbani ist nicht verantwortlich für die eventuelle Einholung von personenbezogenen Daten sowie für unwahre Erklärungen des Minderjährigen, und sofern eine solche Benutzung festgestellt wird, erleichtert Simona Gabbani das Recht auf Zugang und Löschung seitens des gesetzlichen Vormunds oder der Person, die die elterliche Gewalt ausübt.

Änderungen und Aktualisierungen Diese Datenschutzerklärung gibt das Datum ihrer letzten Aktualisierung im Kopf wieder. Simona Gabbani könnte ausserdem Änderungen und/oder Ergänzungen daran vornehmen, auch infolge eventueller und darauffolgender Änderungen und/oder Ergänzungen der gesetzlichen Bestimmungen.

Datum der letzten Aktualisierung: 25.05.2018

Questo sito utilizza cookies tecnici e di terze parti, continuando con la navigazione ne consenti il loro utilizzo.
Diese Website verwendet technische Cookies und Cookies von dritten Parteien. Indem Sie auf dieser Website navigieren, erlauben Sie ihre Verwendung.

Premere pulsante OK per procedere.
Schaltfläche OK, um fortzufahren.